Angebote



KerbHolz28

KerbHolz28 bietet Kindern und Jugendlichen, von 7-14 Jahren  im Schulausschluss, Time-Out oder bei anderen Schwierigkeiten mit ihrem Umfeld in Elternhaus und Schule, einen neuen Lösungsweg an: Sich selbst erleben. Stärken allein oder in der Gruppe sinnvoll einsetzen. Mit Schwächen umgehen lernen.

Höchstdauer 12 Wochen


KerbHolz – Schule

Für Schüler, die nach dem Schulausschluss nicht in die alte Klasse eingegliedert werden können und für die eine neue Schullösung gesucht werden muss, ist es möglich, länger als die vorgesehenen 12 Wochen im KerbHolz zu verbleiben. Diese neue Schulvariante kann eine Situation entspannen und neue Optiken für die Zukunft ergeben.


KerbHolz –Tage

Auch Schüler, die ein verkürztes Pensum haben oder einen Tag in der Woche eine Auszeit brauchen, können sich unserem Programm anschliessen.


KerbHolz – Werkstatt

 

Für ganze Klassen bietet KerbHolz den Wald und das pädagogische Wissen tage- oder wochenweise an. Der Themenbereich ist weit; vom  Natur-Unterricht bis zum Umgang mit Kindern und Jugendlichen in schwierigen Situationen sein. Unser Wald und unser Platz bietenPlatz für vieles.


KerbHolz – Work-Shop

 

Weiterbildung für Lehrer und Interessierte an der KerbHolzpädagogik. Waldspiele, Werkanleitungen und das Handling von aussergewöhnlichen Situationen stehen im Vordergrund.