Der Wald

 

Aufenthalt und Arbeiten im Wald, unmittelbar in der Natur, sind ganz ursprüngliche Erfahrungen für jeden Menschen. In Kerbholz28 werden sie genutzt, um den Blick für das Wesentliche zu fördern, in schwierigen Lebenssituationen neue Wege zu finden und Kraft für den Alltag zu gewinnen. Feste Tagesstrukturen, Interesse für andere und das Training gewaltfreier Kommunikation sind dabei wichtige Elemente.

Ganz neue Erfahrungen  mit sich selbst, der Gruppe und der Natur sind eine Grundausrüstung, die Kerbholz28 den Kindern und Jugendlichen mitgibt: 

  • Um die Wiedereingliederung in ihre Klasse zu erleichtern.
  • Um auch den Eltern zu helfen, mit ihren Kindern zusammen diese schwierige Situation zu meistern.